Readspeaker Menü

Stellenausschreibung wiss. Mitarbeiter/in zum 01.04.2019


Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality

373/2018 - wiss. Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie


Reg.-Nr. 373/2018

Fristende 31.01.2019 

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine klar konturierte klassische Universität mit über 17.500 Studierenden. Sie gehört zu den traditionsreichsten und ältesten Universitäten Deutschlands. Am Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.04.2019 eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50 % TV-L E13)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in und Forschung und Unterstützung bei Forschungsprojekten
  • Mitwirkung in der Lehre, insb. selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Beteiligung am Antragsmanagement und in der Drittmittel-Projektbetreuung
  • Daneben wird von dem/ der Bewerber/in erwartet, dass er/sie an einem wissenschaftlichen Weiterqualifizierungsprojekt, z.B. einer Promotion arbeitet

Unsere Anforderungen:

  • Mit Prädikat abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbar) mit folgenden Schwerpunkten
    • Volkswirtschaftslehre
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Sportmanagement/-Ökonomie
    • Gesundheitsökonomie
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Affinität zum Sport
  • Interesse an der Anwendung des ökonomischen Instrumentariums auf die Phänomene Sport und/oder Gesundheit
  • Didaktisches und pädagogisches Geschick
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Eine empirische Ausrichtung ist von Vorteil

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Es handelt sich um eine halbe Stelle. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) sind unter Angabe der Registrier-Nummer 373/2018 bis zum 31.01.2019 postalisch oder per Mail als pdf zu richten an:

Prof. Dr. Frank Daumann

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie

Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Seidelstraße 20

07749 Jena

Mail:

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html 

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten

Registriernummer
373/2018

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
LS für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie
Seidelstraße 20
07749 - Jena

 

Ansprechpartner
Herr Prof. Frank Daumann
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 23.11.2018
Bewerbungsende: 31.01.2019
partnerlogos

 

Meldung empfehlen


vorherige | nächste