Readspeaker Menü

J-Doks 2016

 Organisator: Trainingswissenschaft


Zeit Inhalt
08:30-08:35 Eröffnung der Veranstaltung durch Anna Lina Rahlf & Evi Petersen
08:35-08:45 Eröffnungsworte zur Veranstaltung durch Prof. Dr. Frank Daumann
08:45-09:05 "Geschichte des Sports von jüdischen Mitbürgern in Jena" von Dr. H.-G. Kremer


Workshop 1
Chairmen: Dr. Robin Heinze
Zeit Referent Thema Fachbereich
09:10-09:35 F. Bähr
Wie Hand und Fuß voneinander lernen:
Effektorunabhängiges motorisches Lernen via action observation.
Sportmedizin und Gesundheitsförderung
09:35-10:00 K. Moll
Vergleich metabolischer Anpassungen zwischen Ausdauerathleten und Sprintern anhand zweier Muskeln
Bewegungswissenschaft
10:00-10:15 Pause    
10:15-10:40 S. Weber
Detecting psychological distress in youth athletes using the Hospital Anxiety and Depression Scale (HADS)
Sportmedizin und Gesundheitsförderung
10:40-11:05 H. Nothnagel
Geografische Unterschiede für die Sensitivität thermischer Schwellen zwischen einer arktischen und einer mitteleuropäischen Population
Sportmedizin und Gesundheitsförderung


Workshop 2
Chairmen: Anna Lina Rahlf & Evi Petersen
Zeit Referent Thema Fachbereich
11:05-11:15 Cornelius John
Der Zusammenhang von biologischer Reife und Gleichgewichtsfähigkeit bei männlichen Nachwuchsfußballern
Studentischer Beitrag
11:15-11:25 Johanna Vielemeyer
Die Bodenreaktionskräfte beim Gehen mit verschiedenen Rumpfwinkeln über ebenen und unebenen Untergrund
Studentischer Beitrag


11:25-12:15 - Mittagspause
 
Workshop 3
Chairmen: Dr. Anja Buder
 Zeit  Referent  Thema  Fachbereich
12:15-12:40 R. Abou Hamdan
Vergleich von Herzfrequenzvariabilitäts- und Laktatschwellen bei fahrradergometrischen Stufentests
"Bestimmung der Herzfrequenzvariabilitätsschwellen"
Sportmedizin und Gesundheitsförderung
12:40-13:05 L. Rahlf
Die Dosis-Wirkungsbeziehung von neuromuskulärem Training zur Prävention von Verletzungen der unteren Extremität bei jugendlichen Fußballspielern
Trainingswissenschaft
13:05-13:30 E. Petersen
Effekte von Barfußgehen auf die Gangstabilität im Vergleich zum Tragen von minimalistischen und festen Schuhwerk
Trainingswissenschaft

 

 Ausklang der Veranstaltung
 Zeit  Inhalt
14:00 Schlusswort und Staffelübergabe für J-Doks 2017