Readspeaker Menü

Lizenzerwerb

Für Studenten des Instituts für Sportwissenschaften besteht ein vereinfachtes Verfahren zum Erwerb der folgenden Lizenzen:

Übungsleiter B "Sport in der Prävention"

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen dem LSB Thüringen und der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist es gelungen, für Jenaer Sportstudenten einen vereinfachten Zugang zu Lizenzen zu ermöglichen. Dabei ...

  • wid die Übungsleiter C-Lizenz des LSB Thüringen auf Grund der Inhalte des Sportstudiums anerkannt.
  • kann die Übungsleiter B-Lizenz - Grundkurs - des LSB Thüringen "Sport in der Prävention" in einem vereinfachten Verfahren erworben werden.
  • kann die Übungsleiter B-Lizenz des LSB Thüringen "Sport in der Prävention" - Spezialkurs "Haltungs- und Bewegungssystem" - in einem vereinfachten Verfahren werworben werden
  • kann die Übungsleiter B-Lizenz des LSB Thüringen "Sport in der Prävention" - Spezialkurs "Herz-Kreislauf-System" - in einem vereinfachten Verfahren werworben werden


Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Fitness - A - Lizenz

 

Aufgrund der hohen Studierendenzahlen und logistischer Änderungen beim "DFLV - Deutsche Fitnesslehrervereinigung" ergeben sich ab WS 18/19 folgende Modifikationen für die Ausbildung "Fitnesslizenz":

 

Für Studierende, die die Fitnesslizenz bereits begonnen haben:

  • Bestandsschutz zur Weiterführung der Lizenzausbildung bei Nachweis erfolgreich abgeschlossener Veranstaltungen bis zum SS 18
  • gegebenenfalls ergeben sich zukünftig neue organisatorische Rahmenbedingungen

  • hierfür wird es zu Beginn des WS 18/19 eine spezifische Einweisungs-Veranstaltung gebe
  • der Nachweis über den bereits vollzogenen Start in die Fitnesslizenz-Ausbildung wird über Nachweisblatt (mit mindestens einer erfolgreich absolvierten Lehrveranstaltung) erfolgen; dieses Blatt bitte dann mit zu der spezifischen Einweisungsveranstaltung mitbringen

Für Studierende, die die Fitnesslizenz im WS 18/19 beginnen möchten:

  • Zulassung zu den betreffenden Lehrveranstaltungen unter Vorbehalt (außer BA 180)

  • Weiterführung der Fitnesslizenz derzeit offen

  • spezifische Einweisungs-Veranstaltung folgt



Übungsleiter/in B Sport in der Rehabilitation

Aufgrund bestimmter Vorqualifikationen im sportwissenschaftlichen Bereich kann der Zugang zur Reha-Ausbildung im Profil "Orthopädie" gemäß der Richtlinien des Deutschen Behindertensportverbands e.V. (DBS) vereinfacht werden. Inwieweit die Ausbildung in Ihrem speziellen Fall verkürzt werden kann, können Sie durch die Geschäftsstelle des TBRSV e.V. in Erfahrung bringen.

Dank der Kooperationsvereinbarung zwischen dem TBRSV e.V. und der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist es gelungen, dass Reha-Ausbildungen neben den Standorten Elxleben und Erfurt nun auch regelmäßiger in Jena stattfinden werden.

1. Informationsblatt

2. Ausbildungssystem DBS/TBRSV

3. Anmeldeformular G1

4. Link zur Homepage des TBRSV