8. Jenaer Sportmanagement-Tagung

Am 6. September 2019 ab 14.30 Uhr findet in diesem Jahr die Sportmanagement-Tagung zum Thema: "E-Sport: Revolution im Sport?" statt.

Zur diesjährigen Tagung läd der Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie am 06.09.2019 ab 14:30 Uhr in die Rosensäle (Fürstengraben 27, 07743 Jena) ein. Die Tagung steht unter dem Motto „E-Sport: Revolution im Sport?“. Dazu werden sieben Referenten aus verschiedenen Bereichen unterschiedliche Einblicke in den E-Sport geben sowie verschiedene Perspektiven des E-Sports aufzeigen. Als Referenten werden unter anderem ein Vertreter der E-Sport Abteilung des VfL Wolfsburg sowie der Präsident des e-Sport Bundes Deutschland e.V. auftreten. Im Verlaufe der Tagung werden den Teilnehmern auch Einblicke in die Zukunft des digitalen Sports gegeben und Potenziale, Chancen und Risiken des E-Sports werden diskutiert. Nach den Vorträgen wird es im Rahmen des „Get-2-gethers“ die Möglichkeit geben, Kontakte zu knüpfen oder sich persönlich mit den Referenten auszutauschen.

Weitere Informationen, das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Website der Fachtagung unter www.tagung-jena.de. Für Studierende der FSU Jena besteht das sogenannte „Zwillingsangebot“: Zwei Studierende bezahlen eine Tagungsgebühr in Höhe von nur 20€ (Tragen Sie die Anmeldedaten Ihres Partners bitte unter „Sonstiges“ ein).

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang